Auszeichnungen

Besonders hochwertige Produkte werden durch nationale und internationale Institutionen für Ihre Qualität ausgezeichnet.
Hier finden Sie einen Überblick der wichtigsten Auszeichnungen :

DLG

DLG

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V.) wurde im Jahr 1885 von Max Eyht gegründet. Heute ist sie eine der vier Spitzenorganisationen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Die DLG ist eine für jeden offene Fachorganisation, sie ist politisch und wirtschaftlich unabhängig. Die Bundes-Weinprämierung der DLG ist die einzige offizielle Weinprämierung auf Bundesebene. An der Prüfung können nur Weine teilnehmen, die zuvor schon bei der Amtlichen Prüfung und einer Gebietsprämierung erfolgreich waren.
Sachverständige prüfen die Weine aus allen deutschen Anbaugebieten in Blindverkostung. Je nach erreichter Punktzahl erhalten die Weine einen Bronzenen, Silbernen oder Goldenen DLG-Preis.
Weine und Sekte, die in der Bewertung die Höchstpunktzahl erzielen, treten in einer sensorischen Zusatzprüfung noch einmal gegeneinander an. Die Sieger erhalten die Top-Auszeichnung Goldener Preis Extra (TOP 50 Weine). Der Bundesehrenpreis zeichnet Winzerbetriebe für eine kontinuierliche herausragende Gesamtleistung aus.

Mundus Vini

Mundus Vini

Die Internationale Weinakademie MUNDUSvini wurde 2001 ins Leben gerufen. Ziel ist es, den Wein in all seinen Facetten sowohl dem Konsumenten als auch dem Profi näher zu bringen und eine verläßliche Qualitäts-Orientierung zu geben.

Der Große Internationale Weinpreis MUNDUSvini zählt mittlerweile zu den renommiertesten Weinwettbewerben der Welt. Der Weinpreis findet alljährlich in Neustadt an der Weinstraße statt. Innerhalb von zwei Wochen verkosten ca. 180 ausgewiesene, internationale Weinprofis mehr als 4.000 Weine aus der ganzen Welt.

Vinitaly

Vinitaly

Seit mehr als 40 Jahren trifft sich die Weinbranche aus der ganzen Welt im Frühling auf dem Messegelände in Verona zur Vinitaly - eine der führenden Weinfachmessen Europas. Sie bietet dem Fachpublikum einen umfassenden Überblick über die neusten Produkte, Technologien oder Trends und gilt als internationaler Branchentreffpunkt für Großhändler und Importeure. Im internationalen Weinwettbewerb „Concorso Enologico Internazionale“ werden die Weine der teilnehmenden Produzenten von einer Jury aus in- und ausländischen Önologen und Weinjournalisten getestet.

Den Designerpreis für Ausstattung erhielt unser Monastrell Likörwein.

ISW

Internationaler Spirituosen Wettbewerb

Seit vielen Jahrhunderten werden Spirituosen gebrannt und getrunken. In vielen Ländern ist die Spirituose ein fester Bestandteil eines kultivierten Lebensstils und hat ihren Platz in den Sortimenten des Handels. Vor diesem Hintergrund wurde 2004 der Internationale Spirituosen Wettbewerb ISW gegründet. Ziel dieses Wettbewerbs ist die Position der Spirituose zu festigen und ihr neue Impulse zu geben.

Der Internationale Spirituosenwettbewerb ISW steht für eine seriöse und professionelle Verkostungsveranstaltung von Spirituosen aller Art. Klare Spirituosen, Obstbrände, Liköre, Rum, Whisk(e)y etc. werden von ausgesuchten Kennern fachgerecht unter die Lupe genommen. Die Juroren sind renommierte Experten aus Forschungsanstalten, den Reihen der Hersteller, des Handels und der Gastronomie, die tagtäglich mit Spirituosen zu tun haben. Bewertet werden in einer strengen Prüfung:

  • Aussehen nach Farbe und Klarheit
  • Geruch nach seiner Reintönigkeit und Typizität
  • Geschmack hinsichtlich der Harmonie von Aromen und Alkohol